Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. September 2020
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Theorie / Methode / Didaktik:

Interkulturelles Lernen im Geschichtsunterricht Elisabeth Gentner: Interkulturelles Lernen im Geschichtsunterricht, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2019
Rezensiert von Lale Yildirim

 

Wirksamer Geschichtsunterricht Christian Kuchler / Andreas Sommer (Hgg.): Wirksamer Geschichtsunterricht, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2018
Rezensiert von Charlotte Bühl-Gramer

 

Altertum:

Heilig-Land-Pilgerinnen des lateinischen Westens im 4. Jahrhundert Eva-Maria Gärtner: Heilig-Land-Pilgerinnen des lateinischen Westens im 4. Jahrhundert. Eine prosopographische Studie zu ihren Biographien, Itinerarien und Motiven, Münster: Aschendorff 2019
Rezensiert von Kai Brodersen

 

Kaiser Konstantin als Leser Anna-Lena Körfer: Kaiser Konstantin als Leser. Panegyrik, performance und Poetologie in den "carmina" Optatians, Berlin: de Gruyter 2019
Rezensiert von Roger Rees

 

Mittelalter:

Preachers, Partisans, and Rebellious Religion Marcela K. Perett: Preachers, Partisans, and Rebellious Religion. Vernacular Writing and the Hussite Movement, Philadelphia, PA: University of Pennsylvania Press 2018
Rezensiert von Jan Odstrcilik

 

Christianization and Commonwealth in Early Medieval Europe Nathan J. Ristuccia: Christianization and Commonwealth in Early Medieval Europe. A Ritual Interpretation, Oxford: Oxford University Press 2018
Rezensiert von Stephan Waldhoff

 

Frühe Neuzeit:

Ein neuer Blick nach Westen Alexander Schunka: Ein neuer Blick nach Westen. Deutsche Protestanten und Großbritannien (1688-1740), Wiesbaden: Harrassowitz 2019
Rezensiert von Georg Eckert

 

Hinrik Dunkelgud und sein Rechnungsbuch (1479 bis 1517) Sabrina Stockhusen: Hinrik Dunkelgud und sein Rechnungsbuch (1479 bis 1517). Lebensformen eines Lübecker Krämers an der Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019
Rezensiert von Ulla Kypta

 

19. Jahrhundert:

Herrschaft ber Land und Schnee Marie-Theres Fojuth: Herrschaft über Land und Schnee. Eisenbahngeographien Norwegens 1845-1909, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2019
Rezensiert von Britta Kägler

 

Die Stadt und ihre Bildmedien Steffen Haug / Gregor Wedekind (Hgg.): Die Stadt und ihre Bildmedien. Das Paris des 19. Jahrhunderts, München: Wilhelm Fink 2018
Rezensiert von Daniel Mollenhauer

 

Zeitgeschichte:

Die Affre Kieling Heiner Möllers: Die Affäre Kießling. Der größte Skandal der Bundeswehr, Berlin: Christoph Links Verlag 2019
Rezensiert von Michael Schwartz

 

Der Kampf um Polen Wolfgang Templin: Der Kampf um Polen. Die abenteuerliche Geschichte der Zweiten Polnischen Republik 1918-1939, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2018
Rezensiert von Johanna Bichlmaier

 

Kunstgeschichte:

Brokers of Modernity Martin Kohlrausch: Brokers of Modernity. East Central Europe and the Rise of Modernist Architects, 1910-1950, Leuven: Leuven University Press 2019
Rezensiert von Regine Heß

 

The Art of Hegel's Aesthetics Paul A. Kottman / Michael Squire (eds.): The Art of Hegel's Aesthetics. Hegelian Philosophy and the Perspectives of Art History, München: Wilhelm Fink 2018
Rezensiert von Waltraud Pippich